Kosten

Kosten

Logopädie ist ein Heilmittel und wird vom behandelnden Arzt (Allgemeinmediziner, Kinderarzt, Neurologe, HNO-Arzt/ Phoniater, Kieferorthopäde) verordnet.
Die Kosten für die Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Privatkassen übernehmen die Therapiekosten in unterschiedlichem Umfang.

Patienten über 18 Jahre zahlen die gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteil von 10 € pro Rezept und 10 % des Rezeptwertes. (Bei hohen Ausgaben für Arzneimittel gibt es die Möglichkeit, sich von den Zuzahlungen zu befreien. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.)